Laden...

Anwendungsorientierte Forschung und Technologietransfer am Hochschulzentrum Donau-Ries

Das Technologietransferzentrum für flexible Automation und kooperative Robotik (TTZ) ist eine Forschungs- und Transfereinrichtung der Hochschule Augsburg am Hochschulzentrum Donau-Ries in Nördlingen. Ziel des TTZ ist es, die überwiegend mittelständisch geprägte Industrie im nordschwäbischen Wirtschaftraum auf die Herausforderungen der Industrie 4.0 vorzubereiten und sie bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

Das TTZ konzentriert sich auf folgende inhaltliche Schwerpunktthemen

  • Automatisierung für die Produktion
  • Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Bildgeführte Robotik
  • Prozessentwicklung für Industrie 4.0

Aktuelle Forschungsfragestellungen bearbeiten die Integration digitaler Assistenzsysteme an Montagearbeitsplätzen, die Steuerung einer flexiblen Prozesslogistik mit fahrerlosen Transportsystemen und des sensorgestützten Process Mining für Fertigungsprozesse.

Bildquellen

  • ITW_2_Kerber_TTZ-Noe_Forschung+Entwicklung: Foto: Matthias Leo; Hochschule Augsburg

Darüber hinaus bietet wir Ihnen:

\n
\n

Prof. Dr. Florian Kerber

Hochschule Augsburg, Hochschulzentrum Donau- Ries – TTZ Nördlingen
Emil-Eigner-Str. 1
86720 Nördlingen
Tel 0821 55 86-3433

Anwendungs- und Technologiebereiche:

Digitalisierung 4.0
IT
Produktionstechnik

Angebotstyp:

Beratung
Größere Projekte
Kleinere Auftragsarbeiten
Nutzung Gerätschaften, Labore, Prüfstände
Studentische Arbeiten