Loading...

Auftragsanalysen – Chemische Eigenschaften & Spektroskopie

Zur Analytik stehen zahlreiche zerstörungsfreie spektroskopische Methoden zur Verfügung. Wir können die chemische Zusammensetzung und deren Funktionalität bei hoher lateraler Auflösung, aber auch tiefenaufgelöst bis zur atomaren Skala bestimmen. Die Methoden hierfür umfassen z.B. AES, RBS, EDX, UPS/XPS, EELS, SIMS oder Raman-Spektroskopie. Die element- und molekülspezifischen Methoden umfassen ATR-IR-Spektroskopie, NMR, ESR, FT-IR und XRF. Mittels UV/VIS-Spektroskopie können Materialeigenschaften in Reflexion an Pulvern und in Transmission bzw. Absorption an Flüssigkeiten durchgeführt werden. Als massenspektrometrische Methoden stehen GC-MS sowie ergänzend ESI- und LIFDI-TOF (mit Feinmassenbestimmung + Fragmentierungsanalyse (MS-MS)) zur Verfügung. Eine quantitative Elementbestimmung kann mittels ICP-OES und CHNS durchgeführt werden. Zur Analyse von porösen Materialien stehen Sorptionsanalysen zur Verfügung (BET, Porengrößenverteilung).

 

Darüber hinaus bietet wir Ihnen:

Dr. Timo Körner

Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung Augsburg (AMU)
Universitätsstr. 1a
86159 Augsburg
Tel 0821 80 90 30 45

Dr. Alexander Hartwig

Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung Augsburg (AMU)
Universitätsstr. 1a
86159 Augsburg
Tel 0821 80 90 30 45

Anwendungs- und Technologiebereiche:

Material

Angebotstyp:

Beratung
Kleinere Auftragsarbeiten
Nutzung Gerätschaften, Labore, Prüfstände