Loading...

Design Thinking – Kompaktworkshop

Dieser Design Thinking-Kompaktworkshop richtet sich an:

ProjektleiterInnen, ProjektmanagerInnen, ProjektteamleiterInnen, ProduktmanagerInnen, EntwicklerInnen, Business-AnalystenInnen und ProjektmitarbeiterInnen, die die Methoden des Design Thinkings in einem eintägigen Überblickskurs kennenlernen wollen.

  • nächster Termin: 4. Juli, jeweils 09:00 – 17:30 Uhr

Design Thinking ist eine agile Methode, mit der Ideen entwickelt und sofort mit dem Kunden getestet werden. Sie wird mittlerweile von zahlreichen Unternehmen erfolgreich genutzt. Die Innovationsmethode stellt den Menschen in den Mittelpunkt und befähigt Teams zu mehr Kreativität. Mit Hilfe des 6-stufigen Design-Thinking-Prozesses erfahren Sie, wie Sie Ihre Kunden und Nutzer ins Zentrum Ihrer Strategie stellen.

Als Teilnehmer/in erhalten Sie einen Überblick über die Techniken und Möglichkeiten von Design Thinking. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Berücksichtigung der „Zielgruppe von neuen Produkten/Prozessen“: Was will meine Zielgruppe? Wie kann ich neue Angebote zielgruppengerecht gestalten?

Grundlagen des Design Thinkings, insbesondere:

  • Die 6 Phasen im Design Thinking, mit besonderem Fokus auf:
  • „Beobachten“: Zielgruppen analysieren
  • „Nutzerperspektive“: Zielgruppenbild aufbauen
  • „Ideenfindung“: Kreativitätstechniken zur Innovationsentwicklung
  • Einbindung von Design Thinking in Prozesse und Unternehmen

Referentin: Dr. Sabine Wölflick, Design Thinking München

Gesamtumfang: 1 Tag, 10 Unterrichtseinheiten (á 45 min).

Kosten: 100,00 € zzgl. MwSt.

weitere Termine: N.N.

Zum Klassischen Methoden-Workshop Design Thinking (nächste Termine: 25.-27. September 2019)

Bildquellen

  • Design Thinking Workshop: Sabine Wölflick Design Thinking München

Darüber hinaus bietet wir Ihnen:

Anmeldung und Infos:

TEAM 4.0
Karlstraße 2
86150 Augsburg
Tel

Anwendungs- und Technologiebereiche:

Betriebswirtschaft
Digitalisierung 4.0
Weiterbildung TEAM 4.0

Angebotstyp:

Weiterbildungen