Loading...

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV

Das Fraunhofer IGCV betreibt produktionstechnische Forschung und bündelt Know-how in den Bereichen Leichtbau-Gusstechnologien, Faserverbundwerkstoffe und automatisierte Fertigung. Die Kompetenzen erstrecken sich von Material-wissenschaften über Strukturmechanik bis hin zur Fertigungstechnik und zur Produktion. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Bereitstellung neuartiger Strukturen für den Leichtbau, die sich über Fertigungskonzepte und Fügetechniken differenzieren. Die Fokussierung auf Hybridbauweisen und entsprechende Produktionssysteme bietet zudem Potenzial für stark integrierte Lösungen und neuartige Designkonzepte im Leichtbau. Die Einbindung von Kompetenzen aus dem Bereich Industrie 4.0 ist ein weiterer wichtiger Baustein.

Die gängigsten Formen einer Zusammenarbeit mit dem IGCV sind:

  • Bilaterale Projekte – Der klassische Fall einer Kooperation: Das Unternehmen sieht einen Forschungs- oder Entwicklungsbedarf. Ein Gespräch mit uns zeigt, welche Lösungswege es gibt, welche Kooperation sich anbietet und mit welchem Aufwand zu rechnen ist.

  • Öffentlich geförderte Projekte – Mittel- und langfristig angelegte Forschungsprojekte in einem Verbund aus Forschungs- und Industriepartnern.

  • Dienstleistungen bieten wir in den Bereichen Material- und Bauteilanalyse, Prototypenfertigung, Prozesskettenanalyse, Betriebsorganisation und Technologieberatung an.

Darüber hinaus bietet wir Ihnen:

  • Fiber Placement Center am SGL-Standort Meitingen eröffnet

    Die Region Augsburg präsentiert sich aktuell als Hochburg im Bereich Faserverbundwerkstoffe Mit der Eröffnung des Fiber Placement Center (FPC) am SGL-Standort Meitingen und der Fachtagung SYMPOSIUM COMPOSITES 2018 auf dem Messegelände Augsburg präsentiert sich der Wirtschaftsraum Augsburg in dieser Woche als ausgesprochene Kompetenzregion der Composite-Branche. Stärkefeld Carbon Composites Effiziente Serienfertigung ist im Leichtbau mit [...] The post Fiber Placement Center am SGL-Standort Meitingen eröffnet appeared first on Region A3. […]

  • Eine „Grüne Fabrik“ entsteht im Augsburg Innovationspark

    Wie sieht die innovative Produktion von morgen aus? Was kann die Produktion tun, um die Klimaziele umzusetzen und Ressourcen zu schonen? Mit diesen Forschungsthemen ist Augsburg seit Jahren wegweisend, z.B. im vom Freistaat Bayern und der EU geförderten Forschungsverbund Green Factory. Am 3. Mai wurde nun der Grundstein für den dazugehörigen Neubau des Fraunhofer [...] The post Eine „Grüne Fabrik“ entsteht im Augsburg Innovationspark appeared first on Region A3. […]

  • Bayerische Forschungsstiftung fördert nachhaltigen Leichtbau in Friedberg

    Am 16. Mai 2018 überreichte die Bayerische Forschungsstiftung einen Förderbescheid an Christian Egger, CEO der AUTEFA GmbH. Somit stehen 492.700 Euro für die Entwicklung innovativer Vlieswerkstoffe im Multi-Material-Ansatz zur Verfügung. Die Bayerische Forschungsstiftung fördert nun den nachhaltigen Leichtbau mit Faserverbund-Vlieswerkstoffen in Friedberg. Die Gelder fließen in das Projekt CaRMA - Carbonfaser Recyclingvliese im Multi-Material-Ansatz. Im [...] The post Bayerische Forschungsstiftung fördert nachhaltigen Leichtbau in Friedberg appeared first on Region A3. […]

  • Fraunhofer IGCV: So profitiert der Standort Augsburg durch additive Fertigung

    Bereits zum vierten Mal fand die Additive World Design Challenge für additive Fertigung statt. Im März 2018 gewann die Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV. Dieses Mal heißt der Gewinner Yogeshkumar Katrodiya. Mit seinem Design „Functionally Integrated Shaft and Gear“ holte der studentische Mitarbeiter schließlich den Preis nach Augsburg. Die additive Fertigung in Augsburg [...] The post Fraunhofer IGCV: So profitiert der Standort Augsburg durch additive Fertigung appeared first on Region A3. […]

Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Walther-Meißner-Straße 4
85748 Garching
Tel +49 (0) 821 90678 - 0
Fax +49 821 90678-199

Anwendungs- und Technologiebereiche:

Betriebswirtschaft
Digitalisierung 4.0
IT
Material
Produktionstechnik
Ressourceneffizienz

Angebotstyp:

Beratung
Größere Projekte
Kleinere Auftragsarbeiten
Nutzung Gerätschaften, Labore, Prüfstände
Studentische Arbeiten
Weiterbildungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen