Loading...

Was erwartet Sie?

  • Kompaktüberblick über die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen in Augsburg

  • Persönliche Direktkontakte zu FuE-Partnern

  • Innovation erleben: Direkte Einblicke bei Vor-Ort-Führungen durch Labors, Prüfstände, uvm.

  • Technologietransfer mit dem TEA-Netzwerk der TransferEinrichtungen Augsburg

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von news.region-a3.com zu laden.

Inhalt laden

16. Oktober 2019: Robotik, Werkstoffe, Digitalisierung – Neue Lösungen und Technologien an der Universität Augsburg

13:00 Uhr

Einlass und Teilnehmerregistrierung

Treffpunkt: Foyer Technologiezentrum Augsburg

Anmeldung (geschlossen)
Download Programm (pdf)

13:20 Uhr

Begrüssung und Kurzpräsentation des Technologiezentrums

Dr. Wolfgang Biegel, TEA-Netzwerk,
Wolfgang Hehl, Augsburg Innovationspark GmbH

Fußmarsch zum Uni-Campus

13:50 Uhr

Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement (FIM)

Good-Practice-Vortrag:
Chancen der Digitalisierung für Unternehmen – Wie entwickle ich ein funktionierendes digitales Geschäftsmodell?

Bild: Universität Augsburg

14:50 Uhr

Institut für Software und Systems Engineering (ISSE)

Führung durch mehrere Robotik-Labore: ZD.B Innovationslabor Mensch-Roboter-Kollaboration, Flugrobotik-Arena / Motion-Capturing-Arena

IMG_3875

15:50 Uhr

Fußmarsch zum Technologiezentrum

Pause für Ihr Networking

16:15 Uhr

Angewandte Spitzenforschung für die Industrie 4.0 – wie sieht das aus?

Vor-Ort-Besichtigung des WiR-Innovationslabors, einer Prüfzelle auf 250 qm zur robotergestützten, automatisierten mechanischen Prüfung von Bauteilen.

17:15 Uhr

Ende der Veranstaltung

Bildquellen

  • L1004579: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH / Andreas Dippelhofer
  • ISSE, Bild: Univ. Augsburg, K. Satzinger-Viel: Univ. Augsburg, K. Satzinger-Viel
  • WiR Innovationslabor: Univ. Augsburg